SCHNELLE LIEFERZEITEN
KÄUFERSCHUTZ
DATENSCHUTZ

Über PKW Über Nummern
Bitte wählen Sie Ihre PKW-Marke aus







Top Angebot

BREMBO Bremsscheibe
Einfach und schnell den besten Preis finden
Reifen
Fahrzeug auswählen
Günstigsten Preis finden
Bestellung


Bremsen kaufen

Wenn Sie mit Ihrem Fahrzeug sicher von A nach B kommen wollen, müssen die Bremsen einwandfrei funktionieren. Allerdings handelt es sich bei Bremsscheiben und -belägen um Verschleißteile, die regelmäßig überprüft und von Zeit zu Zeit gewechselt werden müssen. Die Bauteile der Scheibenbremse werden stark belastet. Sie können sich verformen oder Wölben, ja sogar Mikrorisse sind denkbar. Solche Defekte führen zu Geräuschen und Vibrationen während des Bremsvorgangs und der Bremsweg nimmt zu. Dann heißt es: neue Bremsen kaufen. Auf Bremsenkaufen.at bieten wir Ihnen Produkte zum kleinen Preis. Allerdings achten wir dabei, dass sich in unserem Sortiment nur hochwertige Bremsen bekannter Hersteller befinden. Den gewünschten Artikel können Sie wahlweise beispielsweise über die Original Ersatzteilnummer oder aber noch bequemer über Marke und Modell Ihres Fahrzeugs suchen. Die Bestellung ist kinderleicht und in wenigen Schritten erledigt.

Bremsscheiben aus verschiedenen Materialien

Bremsscheiben bestanden lange Zeit aus Grau- oder Sphäroguss, wobei sich inzwischen Edelstahl als Material durchgesetzt hat. Für leistungsstarke Autos werden oft Bremsscheiben aus Keramik oder Carbon verwendet, weil diese besonders widerstandsfähig bzw. leicht sind. Das gilt auch für Bremsbeläge. Für diesen Einsatzzweck gibt es zudem wärmebehandelte Bremsscheiben, die auch im Motorsport eingesetzt und mit Sport-Bremsbelägen genutzt werden. Heute werden in erster Linie belüftete oder innenbelüftete Bremsscheiben verwendet. Darüber hinaus sind hochgekohlte, lackierte und geschlitzte Bremsscheiben erhältlich, die teilweise über eine optische Verschleißanzeige verfügen. Weil sie aus kinetischer Energie Wärme machen, erhitzen sie sich auf bis zu 700 °C. Eine Überhitzung kann die Leistung verringern oder sogar ein Bremsversagen verursachen. Müssen die Bremsscheiben oder -beläge an Ihrem Fahrzeug ausgewechselt werden, sollte dies paarweise geschehen.

Innenbelüftete Bremsscheiben

Damit das Bremssystem nicht ausfällt, haben die Hersteller die bereits angesprochenen innenbelüfteten Bremsscheiben entwickelt. Die Zentralfugalkraft beim Fahren sorgt dann für einen Luftzug, der die Wärme von den Bremsen wegleitet. Zwar sind solche Bremsscheiben breiter und wiegen mehr, aber sie haben sich durchgesetzt. Weitere Varianten wie gelochte oder gerillte Scheiben werden ebenfalls angeboten. Allerdings verschleißen bei diesen Bauarten die Bremsbeläge schneller und müssen dementsprechend öfter gewechselt werden. Ist die Verschleißgrenze der Bremsscheibe erreicht, werden diese beim nächsten Austausch der Beläge auch erneuert. Sie dürfen nur Bremsbeläge nutzen, die für Ihr Fahrzeug freigegeben sind. Meist entsprechen sie der EU-Regelung ECE-R 90 und dann haben den identischen Reibwert wie die werksseitig verbauten Beläge, enthalten kein Asbest, wurden auf verschiedene Eigenschaften überprüft. Auf den Bremsbelägen müssen sich Genehmigungszeichen (E-Kennung) und auf der Verpackung die zugelassenen Fahrzeuge befinden. Auch Einbauanleitungen gehören laut dieser Richtlinie dazu. Durch diese Bestimmungen sollen Mindestanforderungen für den Nachrüstmarkt geregelt werden.

Die Preise gelten (wenn nicht anders erwähnt) pro Stück und sind inkl. MwSt und Versandkosten innerhalb Österreichs.




Newsletter anmelden

Jetzt für den Newsletter anmelden! Abonnieren Sie jetzt den Newsletter und Sie erhalten die neusten Aktionen von bremsenkaufen.at
Unsere Zahlungsarten
Unsere ZahlungsartenUnsere Zahlungsarten

Home | Liefer- und Zahlungsangebote | Impressum | Datenschutz | AGB | Kontakt | Mein Konto

AT | BE(FR) | BE(NL) | CH(DE) | CH(FR) | DE | DK | ES | FI | FR | IE | IT | NL | NO | PL | PT | SE | UK

 

© 2017 by bremsenkaufen.at
Ein Angebot der Delticom AG 30.04.2017 07:03